Einführung

Warum der Seitenname?

Ich schreibe über technische Neuerungen, die ich interessant finde.

 

Warum diese Seite?

Damit du von meinem Wissen profitieren kannst und dir Zeit sparst.

Artikel

Kausal / Abstrakt – was versteht man unter dem Abstraktionsprinzip?

Juraanfänger kennen das Abstraktionsprinzip. Es ist eines der ersten Prinzipien, das man zu hören bekommt – und eines der wichtigsten Prinzipien. Das Abstraktionsprinzip wird auch als Trennungsprinzip bezeichnet. Kommen wir gleich zum Punkt: Unter dem Abstraktionsprinzip versteht man die rechtliche Trennung von kausalem und abstraktem Rechtsgeschäft. In anderen Rechtsordnungen ist dies meist kombiniert. Was ist …

How to speed up your harddrive in Windows 10 by creating fractions

Let’s say you have several harddrives in your windows 10 computer. Some are faster, others are slower. The ones that are slower have bigger capacity, like the 3 TB storage that you have that is considerably slower than this 128GB that you have. Now because of the speed you chose the 128GB harddisk, probably SD, …

Fortschrittsanzeige in Powerpoint einbinden

Die Fortschrittsanzeigen-Vorlage in Powerpoint Wenn Sie anzeigen möchten, wie weit Sie in Ihrer Präsentation fortgeschritten sind, hilft Ihnen dieses Prozedere. „Optionen“ auswählen. „Menüband anpassen“ Haken bei „Entwicklertools“. Speichern mit „OK“. Tab „Entwicklertools“ „Visual Basic“. „Einfügen“ „Modul“. Folgendes einfügen Option Explicit Public Dia As Slide Public silhouette As Shape Sub EinfuegenFA() Dim Seitenzahl As Long Seitenzahl …

Impressum

Impressum

Siehe hier

Die Photographen der Bilder befinden sich in den Bildbeschreibungen oder zu Beginn des Artikels.

Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit meiner schriftlichen Zustimmung – auch auszugsweise – verwendet werden.

Das Verwenden von „Links“ zu meiner Seite – auch „DeepLinks“ – ist zulässig.

Datenschutzerklärung

Siehe hier

Zusätzlich:

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texte ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Webangebote

Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.