Wie du mit diesen 6 Tricks nie wieder bei der Autovermietung betrogen wirst

Ob du nun Tips möchtest, wie du ein Auto in Sizilien mieten kannst, welche Erfahrungen andere mit Mietwagen-Check, Goldcar auf Mallorca, Leasys Mietwagen, Europcar, Check24, Avis in Cagliari oder Enterprise gemacht haben – dir geht es letztlich immer darum, nicht betrogen zu werden.

Ein völlig verständliches Ziel.

Doch leider sind einige Autovermieter meiner Erfahrung nach darauf aus, dir finanziell zu schaden.

Mit zum Teil perfiden Methoden.

Manche bekommen bei Goldcar die Kaution nicht zurück*, fühlen sich in Sizilien, Italien, beim Mietwagen betrogen* oder auf Mallorca von der Autovermietung hintergangen*.

Betrug bei der Autovermietung ist ein wichtiges, weltweites und sensibles Thema.

Sixt, Check24, Maggiore und Avis werden von einigen Menschen mit Betrug in Verbindung gebracht, die Erfahrungsberichte reißen nicht ab*.

Immer mehr Menschen reichen Klage* ein.

Manche Menschen sind damit konfrontiert, bei Hertz einen Schaden bezahlen zu müssen, den sie nach eigener Aussage nicht verursacht haben*. Auch Sixt steht wegen angeblicher Schadensmeldungen bzw. nachträglich angegebenen Schäden bei einigen Menschen in der Kritik*.

Doch was tut man, wenn man den Schaden nicht verursacht hat. Wie kann man sich wehren oder es erst gar nicht dazu kommen lassen?

Ich habe mich mit dieser und damit verbundenen Fragen beschäftigt und meine Erfahrungen und Lösungen, die mich zusammen mehr als 600€ gekostet haben, in einem Artikel zusammengefaßt.

Es hat sich gezeigt, daß es immer wieder die gleichen Methoden sind, die Autovermieter anwenden.

Egal, welche Strafen es gibt, es scheint viel zu lukrativ zu sein, es immer wieder aufs Neue zu versuchen, die Menschen zu betrügen.

Daher ist dieser Artikel zeitlos aktuell.

Damit du dich auf deine nächste Automiete vorbereiten kannst und auch wenn es zu spät ist, von meiner Erfahrung profitieren kannst, biete ich dir hier meine 6 Tricks für 7,95€ inkl. MwSt. an, damit du nie wieder bei der Autovermietung betrogen wirst und in Ruhe deinen Urlaub genießen kannst.

Artikel
Du erwirbst diesen umfangreichen Artikel, der detailliert erklärt, worauf du achten mußt, um nie wieder bei der Autovermietung betrogen zu werden.

Nachdem du Dein Paßwort erhalten hast, findest Du den kompletten Artikel hier.

*Quellen: Google Autocomplete, trustpilot.com, mallorcamagazin.com, testberichte.de

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. 7. November 2020

    […] Nächster Beitrag Wie du mit diesen 6 Tricks nie wieder bei der Autovermietung betrogen wirst […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Kopieren der Inhalte ist nicht erwünscht